Public:Lesen Schreiben Basisbildung

aus www.bibwiki.at

Lesen, Schreiben und Rechnen verbessern


Inhaltsverzeichnis




Wo können Erwachsene Lesen, Schreiben und Rechnen lernen? Wo können sie ihre Kenntnisse auffrischen?

Eine längere Krankheit während der ersten Schuljahre, schlechter Unterricht oder angeborene Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten: Es gibt viele Gründe, die dazu führen können, dass jemand Lesen, Schreiben oder Rechnen nicht gut beherrscht.

Es gibt aber noch mehr Gründe, wichtige Dinge nachzuholen oder wieder aufzufrischen!
Und es gibt Kurse, in denen man gemeinsam mit Gleichgesinnten Lesen, Schreiben, Rechnen und den Umgang mit dem Computer lernen kann.
Diese Kurse heißen  Basisbildungskurse.

Diese Kurse sind „erwachsenengerecht“ . Sie haben wenig mit dem Schulunterricht zu tun, den wir vielleicht von früher kennen.
Sondern sie knüpfen an den wichtigen Fragen des Lebens Erwachsener an, an ihre Interessen und Bedürfnissen.

Sie finden in ganz Österreich zahlreiche kostenlose Basisbildungskurse.

 

Was lernt man überhaupt in einem Basisbildungskurs?

In einem Basisbildungskurs können Sie Fertigkeiten erlernen, die das tägliche Leben sehr erleichtern:

  • Lesen, Schreiben, Rechnen, Umgang mit dem Computer
  • Sprechen, Zuhören und Verstehen
  • Umgang mit Daten und Zahlen, Umgang mit Maßen und Formen
  • Kommunikation, Problemlösung, Arbeiten mit anderen
  • "Lernen lernen" - Was hilft mir, viele neue Dinge zu erlernen und im Gedächtnis zu behalten?


Wie finde ich einen passenden Kurs? Wo kann ich mich beraten lassen?

Wenn Sie sich für sich selbst oder für eine andere Person für Basisbildungskurse interessieren, so können Sie sich per Telefon oder e-Mail informieren.
Oder Sie lassen sich persönlich beraten!
Die Beratung ist immer kostenlos und vertraulich.

Für ganz Österrreich

Am einfachsten ist es, beim Alfa-Telefon anzurufen,
Tel:  0800 244 800, kostenfrei aus ganz Österreich.
Sie erreichen die BeraterInnen Montag bis Freitag von 9 – 16 Uhr.


In den Bundesländern

Neben dem zentralen Telefon gibt es in jedem Bundesland Beratungseinrichtungen, die über die Basisbildungskurse Bescheid wissen:


Im Internet

  • Auf der Website des Alfatelefons sehen Sie eine Österreichkarte mit allen Kursanbietern.
    Sie können diese Seite vorlesen lassen!

Rosa Pfeile zeigen auf Basisbildungskurse für Personen mit Deutsch als Muttersprache oder Zweitsprache.
Grüne Pfeile zeigen Basisbildungskurse speziell für Personen mit Deutsch als Zweitsprache.
Gelbe Pfeile zeigen auf Basisbildungskurse für geflüchtete Jugendliche
Blaue Pfeile zeigen auf Kurse, die zum Pflichtschulabschluss führen.

Wenn Sie auf einen Pfeil klicken, so sehen Sie die Adresse des jeweiligen Kursanbieters.

  • Auf der Website der Initiative Erwachsenenbildung können Sie das Bundesland und den gewünschten Kurs (Basisbildung, Deutschkurs…) auswählen und auf „Suchen“ klicken.
    Sie erhalten eine Liste von Anbietern mit ihren Kontaktdaten.



Weiterführende Infos und Links

Information zu kostenfreien Kursen im Bereich Basisbildung befinden sich auch auf www.kursförderung.at.

Speziell für Kursanbieter und BeraterInnen:


Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Artikel im bib-wiki können wir keine Gewährleistung übernehmen.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn wichtige Informationen fehlen oder nicht (mehr) stimmen.
KollegInnen mit Login sind herzlich eingeladen, den Text ggf. selbst zu ergänzen bzw. zu korrigieren!


Zurück zur Hauptseite

Persönliche Werkzeuge