Public:Weitere Kurse finden

aus www.bibwiki.at

Wie finde ich weitere Kurse oder Schulungen?


Inhaltsverzeichnis




Wo finde ich Informationen über Kursangebote?

Wenn Sie mit Google oder einer anderen Suchmaschine nach Kursen suchen, kann es leicht passieren, dass Sie viel zu viele Treffer und viele Werbungen bekommen und nicht unbedingt das, was Sie suchen.
Es ist daher einfacher und schneller, wenn Sie in einer Weiterbildungsdatenbank suchen: Hier sind Kurse und Ausbildungen unterschiedlicher Anbieter nach einem einheitlichen Schema erfasst. Sie können gezielt nach Ihrem Thema, dem Beginndatum und der Region suchen. So erhalten Sie einen guten Überblick über das Angebot.
Tipp: Es kann manchmal sinnvoll sein, auch in mehreren Datenbanken zu suchen.


Welche Weiterbildungdatenbanken gibt es?

Für jedes Bundesland gibt es eine nicht-kommerzielle Weiterbildungsdatenbank. Daneben gibt es auch eine Datenbank für berufliche Weiterbildungen des AMS sowie Datenbanken, die auf bestimmte Themen, wie z.B. Gesundheitsbildung, spezialisiert sind.

Alle diese Weiterbildungsdatenbanken umfassen Kurse und Veranstaltungen, die für Einzelpersonen offen sind. Sie sind alle ähnlich aufgebaut.
Es gibt aber Unterschiede im Inhalt (welche Bildungsanbieter sind vertreten?) und in den Abfragen (wie können die Kurse gesucht werden?).


Wie funktioniert eine Weiterbildungsdatenbank?

In einer Weiterbildungsdatenbank sind meist tausende Bildungsangebote +- systematisch erfasst. Daraus können Sie die für Sie interessantesten Kurse auswählen, indem Sie eine Suche starten:

  • nach einem Begriff, den Sie eingeben („Volltextsuche“ oder "Suche")  oder
  • nach einem vorgegebenem Stichwort, einem Thema oder einer Kategorie

Meist wird auch eine "erweiterte Suche" angeboten.
Hier können Sie die Auswahl verfeinern, indem Sie auch nach Zeit, nach Veranstaltungsort und/oder nach Veranstalter einschränken.

Wie suche ich gezielt nach einem Sprachkurs?

Wählen Sie in einer Weiterbildungsdatenbank die Sprache aus, die Sie lernen wollen. Bei den angebotenen Kursen wird fast immer eine Niveaustufe angegeben. Die Niveaustufen reichen von A1 bis C2.

Es gibt allgemeine und Sprachkurse und Sprachkurse mit besonderen Schwerpunkten wie z.B. Schreiben, Berufe oder Vorbereitung auf eine Prüfung.

Hinweis:  Wenn Sie nach einem Deutschkurs suchen, kann es sein, dass Sie auf die Abkürzung DaF oder DaZ stoßen. DaF steht für Deutsch als Fremdsprache und DaZ für Deutsch als Zweitsprache.


Regionale Weiterbildungsdatenbanken

Wenn Sie in Ihrem Bundesland nach Kursen suchen, können Sie eine regionale Weiterbildungsdatenbank durchsuchen.

Burgenland

In der Weiterbildungsdatenbank Burgenland finden Sie die Angebote jener burgenländischen Einrichtungen, die Mitglieder der BUKEB = Burgenländischen Konferenz der Erwachsenenbildung -Verlinkung) sind.
Sie können nach allgemeiner und beruflicher Erwachsenenbildung suchen. Der Veranstaltungsort ist, mit nur wenigen Ausnahmen, im Burgenland.
Tipps für die Suche:

  • Mit der "SucheX" können Sie alle Einträge umfassend nach einem Stichwort durchsuchen lassen. Wenn Sie die „erweiterte Suche“ einschalten, können Sie das Angebot eingrenzen.
  • „Termin auf Anfrage“ - Kurse mit so einem Vermerk sind nach hinten gereiht. Es handelt sich dabei meistens um Kurse, die gerade laufen oder die bei entsprechender Nachfrage abgehalten werden.Wenn Sie Interesse an so einem Kurs haben, nehmen Sie Kontakt zu dem Veranstalter auf und fragen Sie nach, wann wieder mit diesem Angebot zurechnen ist und ob Sie sich vormerken lassen können.

Unterstützung bei der Suche und weitere Auskünfte erhalten Sie auch am Burgenländischen Bildungstelefon:
Das Burgenländische Bildungstelefon ist Mo-Do von 9-16 und Freitag von 9-13 erreichbar. Tel: 02682 / 66 88 666, E-Mail

Kärnten

Die Weiterbildungsdatenbank in Kärnten ist Teil der Wissenslandkarte
In der Wissenslandkarte finden Sie Angebote von Bildungsträgern, die vom Land Kärnten anerkannt werden. Fast immer handelt es sich dabei um Kärntner Bildungsträger, vereinzelt sind auch bundesweite Angebote dabei.
Sie können nach allgemeiner und beruflicher Weiterbildung mit Stichworten und Themen suchen.

  • Wenn Sie Ihren Hauptwohnsitz in Kärnten haben, dann können Sie bei den Einträgen in der Datenbank Informationen und Links zu Förderungen des Landes Kärnten gleich für sich nutzen.

Niederösterreich

Die Weiterbildungsdatenbank für Niederösterreich ist unter dem Namen „Bildungsangebote“ zu finden.
Hier können Sie nach allen Formen der Erwachsenbildung und nach Terminen der Bildungsberatung in Niederösterreich suchen. Sie finden auch einzelne Angebote aus Wien.
Tipps für die Suche:

  • Beim Einstieg sehen Sie sofort eine Liste mit allen Veranstaltungen, die heute beginnen UND Sie sehen gleichzeitig auch eine Suchmaske.
  • In der „erweiterten Suche“ können Sie nicht nur Ort, Zeit und Themen eingrenzen, sondern auch die Veranstaltungsform. Die Auswahl reicht von Lehrgängen, Vorträgen, Exkursionen zu Kursen zu Lernarrangements.

Oberösterreich

Weiterbildungen finden Sie in Oberösterreich in der Datenbank „Weiterbilden“.
In dieser Datenbank finden Sie Angebote zur Weiterbildung von oberösterreichischen Einrichtungen, die das Gütesiegl der Erwachsenenbildung Oberösterreich tragen.
Tipps für die Suche:

  • Die Suchmaske ermöglicht eine Suche nach Stichworten, Bereichen ( =Themen), Bezirken (politische Bezirke Oberösterreichs), Beginndaten, Institutionen und Kurszeiten (abends oder tagsüber). Wenn Sie eine neue Suche starten bzw. anders weitersuchen wollen, überprüfen Sie, ob Sie Suchfelder, die Sie nicht mehr benötigen, auch gelöscht haben.
  • In dieser Datenbank gibt es eine eigene Kategorie „Minikurse“. „Minikurse“ sind einmalige, kurze Kurse zu unterschiedlichen Themen. Sie sind nicht kostenlos.

Salzburg

Das Salzburger Bildungsnetz stellt auch eine Weiterbildungsdatenbank zur Verfügung Das Besondere an dieser Datenbank: Hier finden Sie Angebote zur Weiterbildung von Veranstaltern aus dem Bundesland Salzburg und aus dem Landkreis Berchtesgadener Land (Bayern) und Bildungseinrichtungen in Traunstein (Bayern).
Tipps für die Suche:

  • Sie können Ihre Suche gleich auf der Startseite beginnen. Wenn Ihre Ergebnisliste zu umfangreich ist, können Sie rechts oben „Ergebnisse eingrenzen“ anklicken, dann stehen Ihnen viele Möglichkeiten zur Verfügung die Suche einzugrenzen, z.B. nach Ort und Kosten.
  • Veranstaltungsorte für Weiterbildungsveranstaltungen können auch öffentliche Bibliotheken sein.
  • Neu: Alle Angebote zum Deutschlernen im Bundesland Salzburg in dieser Datenbank www.deutschlernen-salzburg.at. Sie können hier sehr regional suchen.

Steiermark

Die Weiterbildungsdatenbank der Steiermark enthält ausschließlich Weiterbildungsangebote in der Steiermark.
Die Veranstaltungen haben mit beruflicher, allgemeiner oder auch politischer Weiterbildung zu tun.
Diese Datenbank kann gut auf Smartphones gelesen werden.
Tipps für die Suche:

  • In der Suche ist automatisch das aktuelle Datum eingestellt. Sie können diese Einstellungen adaptieren (z.B. auf Wochenende, nächste 7 Tage) Neben der Volltextsuche (heißt hier Stichworte), können Sie auch nach Themenbereiche (heißt hier Kategorien), Bezirk und Anbieter suchen. Bei der erweiterten Suche können Sie Eingrenzungen vornehmen und die Lage eines Standortes auf einer Landkarte sehen.
  • In der Suchmaske können Sie bei der Volltextsuche auch Anfänge von Worte mit * eingeben und eine Abfrage starten.
  • Sie können bei der Suche das Beginndatum auch leer lassen und sehen im Ergebnis, ob es zu einem Thema überhaupt Angebote gibt.

Unterstützung bei der Suche und weitere Auskünfte erhalten Sie auch am Steirischen Weiterbildungstelefon: 0800 215 430 (erreichbar Montag, Dienstag & Donnerstag von 09.00 - 13.00 Uhr
und  Mittwoch von 13.00 - 17.00 Uhr  und über E-Mail.

Tirol

Die Weiterbildungsdatenbank in Tirol heißt „Tiroler Bildungskatalog“ In dieser Datenbank finden Sie ausschließlich Kurse, Workshops und andere Angebote, die in Tirol stattfinden.
Die Veranstaltungen im Tiroler Bildungskatalog sind aus der beruflichen oder allgemeinen Erwachsenbildung. Hier gibt es auch eine Ausnahme: In Tirol gibt es auch sogenannten Erwachsenenschulen, die in Gemeinde meistens ehrenamtlich Weiterbildungen organisieren. Wenn es in diesen Erwachsenschulen auch Angebote für Kinder gibt, dann finden Sie diese auch im „Tiroler Bildungskatalog“.
Tipps für die Suche: 

  • Bei der Suche ist immer automatisch der heutige Tag eingegeben. Sie können das natürlich verstellen und/oder in einem anderen Zeitraum suchen.
  • Bei der Suche können Sie wählen, ob Sie ausschließlich nach geförderten Angeboten suchen wollen oder nicht.Beim jeweiligen Eintrag können Sie nachlesen, wer diesen Kurs fördert und was die Voraussetzungen sind, um diese Förderungen zu beantragen. Für viele Förderungen kann ein Antrag erst nach Kursende gestellt werden. Sie können davon ausgehen, dass in solchen Fällen der Kurs in der Datenbank auch nach Kursende auffinden sein wird.
  • In der Suchmaske finden Sie das Feld „Themen“, das entspricht einer Volltextsuche und hat keine inhaltlichen Einschränkungen. Bei den Felder „Veranstaltern“ und „Bezirk“ können Sie aus einer langen Liste (über ein Drop Down Menü) jeweils ein Feld auswählen.

Vorarlberg

Die Weiterbildungdatenbank in Vorarlberg heißt pfiffikus .Alle Angebote in dieser Datenbank finden in Vorarlberg statt..
Sie finden Seminare, Veranstaltungen usw. der allgemeinem und beruflichen Erwachsenbildung. Sie müssen öffentlich zugänglich sein.
In pfiffikus finden Sie auch Kinderkurse von jenen Anbietern, die auch Kurse für Erwachsene anbieten.

Kurse in Liechtenstein finden Sie über das Portal der Stiftung Erwachsenenbildung Liechtenstein, über die Auswahl des Themas kommen Sie zu den aktuellen Programm der Veranstalter.

Wien

Die regionale Weiterbildungsdatenbank in Wien wird vom WAFF betreut.
In dieser Datenbank des WAFF finden Sie ausschließlich berufsbezogene Weiterbildungen. Das heißt Sie finden z.B. einen Töpferkurs nur dann in dieser Datenbank, wenn er bestimmte Techniken vermittelt und für bestimmte Berufsgruppen in der Arbeit relevant sein kann.
In der Datenbank finden Sie auch Angebote, die vom WAFF nicht gefördert werden.
Tipps für die Suche:

  • Wenn Sie an Förderungen interessiert sind, können Sie bei der Suche nach „Anbieter“ zusätzliche die Kategorie „Waff geprüft“ auswählen“, das heißt bei Kurse von diesem Anbieter besteht grundsätzlich die Möglichkeit, eine Förderung zu bekommen.
  • Bei der Suche nach Themen, können Sie die Themen in zwei Schritten genauer auswählen, bei der „Stichwortsuche“ wird auch in Titel, Untertitel und in der Kursbeschreibung gesucht.

Für detaillierte Informationen im Einzelfall nehmen Sie am besten telefonische mit dem WAFF Kontakt auf: Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr,Freitag von 9 bis 15 Uhr, kostenlos unter 0800 86 86 86


Bundesweite Datenbanken

Suchmaschine eduArd

Wenn Sie in der regionalen Datenbank nicht das Gewünschte finden, können Sie die Suchmaschine eduArd nutzen. EduArd greift auf alle regionalen Weiterbildungsdatenbanken zu. Auch hier können Sie die Suchkriterien individuell kombinieren.

AMS Weiterbildungsdatenbank

Die AMS Weiterbildungsdatenbank enthält Informationen zu Angeboten in ganz Österreich. In dieser Datenbank können Sie ausschließlich nach berufsbezogenen Weiterbildungen suchen. In vielen Bereichen z.B. „Medizin, Gesundheit, Körperpflege“ liegt der Schwerpunkt auf (außerschulischen) Ausbildungslehrgängen. Sie erhalten bei den Einträgen in der AMS Weiterbildungsdatenbank auch Informationen über Förderungen des AMS und anderer Stellen. Das Feld „Seminarbereich“ grenzt die Angebote thematisch ein. Sie können die Suchergebnisse verschieden sortieren, z.B. nach dem Beginndatum oder alphabethisch nach der Bezeichnung des Kurses. Die „Detailsuche“ ist die erweiterte Suche und erlaubt auch Einschränkungen hinsichtlich der Kosten oder der Tageszeit. Zu Beginn jedes Halbjahres (Semesters) ist das Angebot in der Datenbank umfangreicher. Kurse, Lehrgänge usw., die bereits begonnen haben und bei denen kein laufender Einstieg möglich ist, sind hier nicht mehr zu sehen. Ausnahmen: Der Anbieter hat vergessen, den Kursstart einzugeben oder ein laufender Einstieg ist noch möglich. Sie finden hier keine kurzen einmaligen Veranstaltungen wie etwa Vorträge. Die ersten Seite der AMS Weiterbildungsdatenbank ist mit dem Karrierekompass verlinkt. Hier können Sie u.a. Ausbildungswege in den öffentlichen Bildungseinrichtungen, bzw. Berufsbeschreibungen nachlesen. Klicken Sie auf die Einträge in den Ergebnislisten, dann erhalten Sie sehr detaillierte Kontaktinformationen und auch Informationen zu Förderungen.

Spezielle Datenbanken

Weiters gibt es eigene Weiterbildungsdatenbanken für besondere Themengebiete oder Berufsfelder.

Zum Beispiel fördert der Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) Fortbildung für alle Personen, die beruflich oder ehrenamtlich mit Gesundheitsförderung zu tun haben und betreibt eine es eine spezifische Weiterbildungsdatenbank
Tipps zur Nutzung: Auf der ersten Seite finden Sie alle aktuellen Veranstaltungen. Die Einträge sind in aufklappbaren Texten kurz beschrieben. Wenn Sie mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen bekommen wollen, müssen Sie „zur Detailansicht wechseln“ anklicken, dann kommen Sie auf eine eigene Veranstaltungsseite. Sie können sich in dieser Datenbank für alle Angebote online anmelden.


Weitere Hinweise

Wenn Sie eine aufwändige Weiterbildung planen, kann es hilfreich sein, sich bei einem/einer unabhängigen Berater/in zu informieren bzw. eine ausführliche Beratung zu nutzen!

In ganz Österreich gibt es kostenfreie und anbieterneutrale Angebote der Bildungsberatung. Sie finden Sie in der Datenbank bib-atlas.

Übrigens: Wenn Sie sich bei der Suche nicht zurecht finden oder wenn Sie in einer Datenbank einen Fehler oder fehlende Informationen entdecken, setzen Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail mit den Betreibern der jeweiligen Datenbank in Verbindung.
Ihre Rückmeldungen sind sehr hilfreich und wichtig!


Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Artikel im bib-wiki können wir keine Gewährleistung übernehmen.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn wichtige Informationen fehlen oder nicht (mehr) stimmen.
KollegInnen mit Login sind herzlich eingeladen, den Text ggf. selbst zu ergänzen bzw. zu korrigieren!

Hauptseite

Persönliche Werkzeuge