bibwiki:Veranstaltungen BildungsberaterInnen

aus www.bibwiki.at

Veranstaltungen speziell für BildungsberaterInnen 


Neueste Eintragungen

Guidance 4.0 - Neue Tools und Skills in der Beratung

Euroguidance Fachtagung 2017

Wie verändern neue Kommunikationstechnologien die Beratung? Welche Beratungsformen entwickeln sich? Was sind die Anforderungen an die BeraterInnen? Was bringen KundInnen an Skills mit, die mit neuen Tools gerne umgehen?  Für welche Gruppen sind diese Tools besonders hilfreich.
Die Tagung des Netzwerks Euroguidance setzt sich aus Impulsreferaten, Praxisworkshops und Austauschforen zusammen.

Wann: Di, 7.11.2017 09:00–17:30 Uhr
Wo: Kardinal König Haus, Kardinal-König-Platz 3,1130 Wien

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis zum 14. Oktober 2017




Inhaltsverzeichnis



Veranstaltungen speziell für BildungsberaterInnen in chronologischer Reihenfolge



Wien: Vortragsreihe zu Integration, Diversität, Communities und Flüchtlinge

Fortbildungen für MultiplikatorInnen: Herbstprogramm 2017

Grundsätzliche Informationen und Hintergrundwissen, Einblicke in Communities, konkrete Ansprechstellen und die Möglichkeit der Vernetzung mit TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern ermöglicht dieses kostenlose Weiterbildungsangebot der MA 17. Die Vortragenden sind ausgewiesene ExpertInnen auf ihrem Gebiet, das Angebot richtet sich an MultiplikatorInnen, das heißt auch an MitarbeiterInnen der Bildungsberatung.

Themen 2017: Asyl-Recht in Österreich, Afghanische Flüchtlinge, Arabische Flüchtlinge, Serbische Community, Tschetschenische Community, Türkische Community, Islam in Wien,Transkulturelle Kompetenz und Wien als Einwanderungsstadt.

Wann: erster Termin: Do, 7.9. 2017, letzter Termin: Fr, 15.12. 2017, jeweils von 9.30-12.30 Uhr
Wo: Seminarraum der MA 17, Gasgasse 8-10, 1150 Wien


Wie kann ich das bib-wiki (noch) besser für meine Beratungstätigkeit nutzen?

Das bib-wiki ist das, was man ein „mächtiges professionelles Instrument“ nennt:
Es kann sehr viel und bietet zahlreiche Möglichkeiten für Wissensmanagement und Vernetzung – vorausgesetzt, man setzt sich einmal in Ruhe damit auseinander!

Eine gute Gelegenheit dazu bieten die kostenlosen bib-wiki Workshops, bei denen ihr nicht nur die Funktionen und Nutzungsmöglichkeiten des bib-wiki selbst besser kennenlernen, sondern auch die inhaltliche Weiterentwicklung mitgestalten könnt.

Wir laden euch herzlich zu zwei kostenlosen bib-wiki Workshops ein:
Wann:  Dienstag, 12. September 2017, 9.00 – 12.00 Uhr oder
            Donnerstag, 19. Oktober 2017, 14.00 – 17.00 Uhr
Wo:     1020 Wien, Springergasse 3/7 

Auf Anfrage führen wir sehr gerne weitere bib-wiki Workshops durch – auch in den Bundesländern!

Anmeldungen  sind ab sofort möglich.
Nähere Infos    und  Kontakt für weitere Fragen


Oberösterreich: Umgang mit Widerstand und Frustation in der Beratung

Dieses Seminar richtet sich vor allem an Personen, die mit jungen Menschen im "Muss-Kontext" arbeiten wie etwas Jugendcoaching, AMS Projekte usw.

Wann:Di, 19. September und Mi, 20. September, jeweils von 9.00-16.30 Uhr
Wo: Seminarhotel Alpenblick, Rohrach 8, 4202 Kirchschlag bei Linz, OÖ


Zielgruppe Arbeitsuchende 50+

Älterengerechte didaktische Ansätze für Beratung und Training

Bei dem Seminar stehen  Methoden im Mittelpunkt, die sich in der Arbeit mit dieser Zielgruppe besonders gut eignen.

Wann: Do/Fr, 21. und 22. September 2017, Do 9.00-17.00 Uhr und Fr 9.00-15.00 Uhr
Wo: Landstraßer Hauptstraße 26, 1030 Wien, in den Räumen des Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF)


Möglichkeiten inklusiver Unterstützungsangebote beim (Wieder)einstieg in den Arbeitsmarkt

WUK BILDUNGS- UND BERATUNGSTAG INKLUSION : MACHT

Inklusive Denkanstöße bilden den theoretischen Einstieg in das Thema, danach geben Praxisbeispiele einen Einblick wie Inklusion im Arbeitsalltag aussehen kann.

Wann: Di, 3. Oktober, 13.00 -17.00 Uhr
Wo:WUK, 1090 Wien, Währinger Straße 59, Saal, Stiege 3, Erdgeschoß

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung per Mail an bildung-beratung@wuk.at

In Kooperation mit equalizent und dem Selbstvertretungszentrum Wien


Guidance 4.0: Innovative practices for new generations and (new) skills

Euroguidance Cross Border Seminar 2017

Bildungs- und Berufsberatung arbeitet europaweit zunehmend mit digitalen Angeboten wie Online-Beratungen, Chats etc. Das Euroguidance Cross Border Seminar 2017 ermöglicht Einblicke, Anregungen und Austausch mit KollegInnen aus zehn europäischen Ländern. 

Wann: Di/Mi 3. und 4. Oktober 2017, Anreisetag: Mo, 2.Oktober 2017
Wo: Belgrad, Serbien

Euroguidance Österreich kann einige Berater/innen zu dem Seminar entsenden. Für diese übernimmt Euroguidance Österreich die Seminargebühren inkl. 2 Übernachtungen und Teile der Reisekosten.


Internationale Konferenz für Beratung und Unterstützung in Padua

’Decent work’, Gerechtigkeit und Inklusion: Losungsworte für die Gegenwart und die Zukunft“

Der italienische Verband für Berufsberatung und das „Laboratorio per l'orientamento alle scelte“ der Universität Padua veranstalten eine internationale Konferenz für Beratung und Unterstützung als Aufruf zum Handeln. 
Denn neben dem enormen ökonomischen Wachstum und der Erhöhung der Lebenserwartung haben die letzten Jahre auch globale Krisen gezeigt, die den Zugang zu Arbeit zu angemessenen Bedingungen massiv beeinträchtigen. Das Ziel der Konferenz ist, eine anregende internationale, multi- und interdisziplinäre Debatte und eine Diskussion zu methodischen wie theoretischen Ansätzen, Instrumenten und Ressourcen im weitesten Sinne zu schaffen und Lösungen für gravierende Ungerechtigkeiten und Barrieren gegenüber einer vollständiger Inklusion vorzuschlagen.

Wann: Do, 5. - Sa, 7. Oktober 2017
Ort: Padua

Programm
Registrierung


Wien: "Reden ist Silber, Fragen ist Gold!" - Fragen in der Beratung

Workshop

Fragen sind das wichtigste Werkzeug in der Beratung: Hier können Sie Fragetechniken und Modelle kennenlernen und in der Gruppe ausprobieren, um sich v.a. für unsichere Beratungssituationen zu stärken.

Diese Veranstaltung richtet sich an BildungsberaterInnen in Wien, insbesondere an MitarbeiterInnen des Netzwerks "Bildungsberatung in Wien" und ist kostenlos, da sie von esf und BMB gefördert wird.

Wann:Di, 10. Oktober 2017, 09:00 -17:00 Uhr
Wo: Wien, erfragen Sie den Veranstaltungsort bei der Anmeldung.


Fachtagung: "Vom Rat zur Tat: Der digitale Mensch. Orientierung in virtuellen Bildungsräumen"

Die Bildungsberatung NÖ und Markplatz Bildung laden ein zur Fachvorträgen, Diskussion und Vernetzung

Wann: Fr, 13. Oktober 2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr
Wo: ATRIUM Tulln

Save the date! Das genaue Programm folgt.

Anmeldung und Info Birigit Hinterhofer, Tel.: 02742/9005 -17990


Kompetenzworkshops als Format der Bildungsberatung

In diesem Workshop wird eine vom Bildungsnetzwerk Steiermark adaptierte Form der kompetenzorientierten Beratung vorgestellt. Ziel ist es, die konkreten, praktischen Erfahrungen von (Bildungs-) BeraterInnen darzustellen und Stärken und Grenzen des Konzeptes zu diskutieren. Einige Methoden werden exemplarisch vorgestellt und für die TeilnehmerInnen erfahrbar gemacht.

Wann: Mi, 25.Oktober 2017, 9.00-12.00 Uhr
Wo: Bildungsnetzwerk Steiermark,Niesenbergergasse 59, 8020 Graz

Zielgruppe: Bildungs- und BerufsberaterInnen, sowie KollegInnen aus den angrenzenden Berufsbereichen

  • Maximale TeilnehmerInnenzahl: 10
  • Das Angebot ist kostenlos, aufgrund von Förderungen durch den Europäischen Sozialfonds sowie durch das Bundesministerium für Bildung und das Land Steiermark
  • Anmeldung
  • Mehr Information

Guidance 4.0 - Neue Tools und Skills in der Beratung

Euroguidance Fachtagung 2017

Wie verändern neue Kommunikationstechnologien die Beratung? Welche Beratungsformen entwickeln sich? Was sind die Anforderungen an die BeraterInnen? Was bringen KundInnen an Skills mit, die mit neuen Tools gerne umgehen?  Für welche Gruppen sind diese Tools besonders hilfreich.
Die Tagung des Netzwerks Euroguidance setzt sich aus Impulsreferaten, Praxisworkshops und Austauschforen zusammen.

Wann: Di, 7.11.2017,  09:00–17:30 Uhr
Wo: Kardinal König Haus, Kardinal-König-Platz 3,1130 Wien

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis zum 14. Oktober 2017



Workshop: Trends am steirischen Arbeitsmarkt

Der Workshop vermittelt auf demographischen Prognosen basierende Arbeitsmarkt-Trends und Informationen über die aktuelle Arbeitsmarktstruktur in den steirischen Arbeitsmarkt-Bezirken.

Wann: Mi, 8.November 2017, 10.00-12.00 Uhr
Wo: Bildungsnetzwerk Steiermark, Niesenbergergasse 59, 8020 Graz

Zielgruppe: Bildungs- und BerufsberaterInnen, sowie KollegInnen aus den angrenzenden Berufsbereichen

  • Das Angebot ist kostenlos, aufgrund von Förderungen durch den Europäischen Sozialfonds sowie durch das Bundesministerium für Bildung und das Land Steiermark
  • Anmeldung
  • Mehr Information


Bottrop (D): Persönlichkeitsstruktur und Kommunikationsverhalten der Ratsuchenden

Herausforderung für die Gestaltung professioneller Beratung

Seminar

Damit ein professioneller Beratungsprozess gelingen kann, ist es außerordentlich wichtig, Ratsuchenden mit einer typengerechten Kommunikation zu begegnen, damit diese sie sich aufgehoben und verstanden fühlen und somit lösungsorientiert mitarbeiten.In diesem Seminar reflektieren Sie Ihr eigenes Kummunikationsverhalten und lernen Strategien zur typengerechten Kommunikation kennen.

Wann: Di, 21. 11.2017, 9.30 bis 17.30 Uhr
Wo: G.I.B., Im Blankenfeld 4, 46238 Bottrop, NRW, Deutschland

Kosten 140€, Anmeldung bis zum 7.11.2017, maximal 16 TeilnehmerInnen


Wien: 5. Fachkonferenz der Bildungsberatung in Wien

Bildungsberatung in widersprüchlichen Zeiten
Vom ständigen Versuch, einen Pudding an die Wand zu nageln


Die Fachkonferenz findet am Freitag, den 15. Dezember 2017, von 09 bis 17 Uhr im Kardinal König Haus in 1130 Wien statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Im Zentrum der Konferenz stehen Aspekte der gegenwärtigen gesellschaftlichen Umbrüche und ihrer Auswirkungen, Resonanzen und Reaktionen im näheren und ferneren Umfeld der Bildungs- und Berufsberatung. Eine wichtige Frage besteht darin, wie Bildungsberatung Ratsuchende in „Zeiten wie diesen“ sinnvoll unterstützen kann, in denen die Welt oft als unplanbar, unübersichtlich, überfordernd und unsicher erlebt wird.

Ziel ist es, über den Tellerrand zu schauen und Erfahrungen aus anderen Feldern in die Konferenz zu holen.

Dabei werden Schlaglichter geworfen auf: interdisziplinären Wissensaustausch zur Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit in ambivalenten und unvorhersehbaren Situationen, weltweite Megatrends, neue Perspektiven auf niederschwellige Beratung, die Auseinandersetzung mit den Schattenseiten des Lifelong Learning und Lifelong Guidance sowie die digitale Zukunft der Arbeits- und Lebenswelt.

Siehe auch

Ausbildungen für BildungsberaterInnen

Wie werde ich Bildungs- und BerufsberaterIn?

Besondere Weiterbildungen für Bildungsberatung

Wo kann ich mich als Bildungs- und BerufsberaterIn weiterbilden?

Publikationen und Materialien für die Bildungsberatung

Welche Fachpublikationen sind aktuell zum Thema Bildungsberatung erschienen?

Veranstaltungen im thematischen Umfeld der Bildungsberatung

Welche Veranstaltungen gibt es, die mit dem Bildungsberatung im weiteren Sinne zu tun haben?

Messen und Veranstaltungen für KundInnen

Welche aktuellen Veranstaltungen gibt es, die für BeratungskundInnen interessant sind?


Veranstaltungen zum Nachlesen


Zum Nachlesen: Veranstaltungsarchiv



Zurück zur Hauptseite


Persönliche Werkzeuge