Notiz:Kompetenz mit System

aus www.bibwiki.at

Kompetenz mit System (KmS): Programm zum Nachholen von Lehrabschlüssen


Das ist ein österreichweites Schulungsangebot des AMS Personen ohne Lehrabschluss bzw. für Personen, deren Berufsausbildung in Österreich nicht anerkannt wird. Das Angebot richtet sich an erwachsene AMS-KundInnen ab 18 Jahren mit guten Deutschkenntnissen (mindestens B1), die (immer wieder) arbeitsuchend gemeldet sind wie z.B. SaisonarbeiterInnen.

Inhaltsverzeichnis



Das Angebot ist in Schulungsbausteine unterteilt. Nach Schulung und entsprechender Praxis soll für folgende Lehrberufe eine außerordentliche Lehrabschlussprüfung (aLAP) abgelegt werden.

Welche Lehrabschlüsse sind möglich?

KmS bereitet auf Lehrabschlüsse in diesen Berufsfeldern vor:

  • Berufsbereich Bürokaufleute Berufsbereich EDV-Kauffrau/-mann
  • Berufsbereich Einzelhandelskauffrau/-mann
  • Berufsbereich Finanz- und Rechnungswesen
  • Berufsbereich Hotel- und Gastgewerbeassisstenz
  • Berufsbereich Informationstechnologie
  • Berufsbereich Küche und Service
  • Berufsbereich MaurerIn
  • Berufsbereich Spedition und Logistik
  • Berufsbereich Metallbearbeitung



Wie ist das Angebot strukturiert?


Das KmS ist ein flexibles Angebot: Jeder Schulungsbaustein vermittelt gut beschreibbare Kompetenzen. Die Teilnehmenden müssen sich nicht von vornherein auf einen bestimmten Abschluss festlegen, sondern schrittweise planen, bzw. leicht umsteigen.

KmS versteht sich als Angebot, in dem auch eine grundlegende Laufbahnorientierung vermittelt wird.

KmS führt in maximal drei Etappen zum Lehrabschluss Der Ablauf ist für alle Lehrberufe 3-stufig, es besteht jedoch die Möglichkeit, zwei Bildungsbausteine zusammenzuziehen.

  • Baustein 1 - Basiskurs (KmS 1): Ersteinstieg in den Berufsbereich
  • Baustein 2 - Aufbauender Kurs (KmS 2): Sollte es wieder zu Arbeitslosigkeit kommen, dann sollte ein aufbauender Kurs (KmS2) besucht werden. Die aufbauenden Kurse sind auch für Quereinsteiger/innen geeignet, die bereits Berufserfahrung aufweisen oder eine entsprechende Lehrausbildung abgebrochen haben.
  • Baustein 3 – Abschließender Kurs (KmS 3) Der letzte Baustein (KmS 3) ist eine gezielte Vorbereitung auf die außerordentliche Lehrabschlussprüfung, auch hier gibt es entsprechende Möglichkeiten zum Quereinstieg.

Dauer: Jeder Bildungsbaustein dauert 8- 18 Wochen

Wer Interesse an dem Programm hat, soll mit der regionalen Geschäftstelle des AMS Kontakt aufnehmen.


Wien


bib-wiki Links


Links


Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Artikel im bib-wiki können wir keine Gewährleistung übernehmen.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn wichtige Informationen fehlen oder nicht (mehr) stimmen.
KollegInnen mit Login sind herzlich eingeladen, den Text ggf. selbst zu ergänzen bzw. zu korrigieren!</div>

Persönliche Werkzeuge