Public:Kindergruppen

aus www.bibwiki.at

Was sind Kindergruppen?


Inhaltsverzeichnis


Kindergruppen sind in der Regel von Eltern verwaltete Einrichtungen, die als Alternative zu herkömmlichen Kinderbetreuungseinrichtungen gegründet wurden. In Kindergruppen werden maximal 15 Kinder in Familiengruppen betreut. Außerdem gibt es Gruppen für Kleinstkinder sowie Hortgruppen für Schulkinder.

Wer arbeitet in Kindergruppen?

In Kindergruppen arbeiten pädagogisch ausgebildete KindergruppenbetreuerInnen. Außerdem bringen sich Eltern inhaltlich und organisatorisch (z.B. beim Kochen und Putzen) mit ein.


Kindergruppen finden oder  gründen

In den letzten Jahren ist die Zahl der Kindergruppen stark angestiegen, bzw. gibt es mehr Unterstützungsangebote für Personen, die eine solche Gruppe gründen wollen. Die meisten Kindergruppen sind in Österreich im Bundesverband österreichischer selbstverwalteter Kindergruppen zusammengefasst. Die gesetzlichen Vorgaben zur Gründung einer Kindergruppe unterscheiden sich in jedem Bundesland. Sie finden Information dazu beim jeweiligen Landesverband, bei den zuständigen Stellen in der jeweiligen Landesregierung und auch bei Ausbildungseinrichtungen, die Lehrgänge für KindergruppenbetreuerInnen anbieten.


Mehr  zu Kindergruppen in den einzelnen Bundesländern finden Sie auf den jeweiligen Seiten zur Kinderbetreuung:



Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Artikel im bib-wiki können wir keine Gewährleistung übernehmen.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn wichtige Informationen fehlen oder nicht (mehr) stimmen.
KollegInnen mit Login sind herzlich eingeladen, den Text ggf. selbst zu ergänzen bzw. zu korrigieren!

Persönliche Werkzeuge