Public:Studium abschließen

aus www.bibwiki.at

Ich möchte mein Studium (endlich) abschließen



Berufstätigkeit, familiäre Verpflichtungen…der Abschluss eines Studiums kann sich leicht verzögern. Es gibt aber viele gute Gründe, warum Sie es dennoch versuchen sollten Ihr Studium abzuschließen und Sie finden dafür auch unterschiedliche Formen von Unterstützung.



Inhaltsverzeichnis




Wo kann ich mich beraten lassen?

Wenn sich der Abschluss Ihres Studiums immer wieder verzögert hat oder Sie gleichzeitig viele Herausforderungen zu bewältigen haben, ist es wichtig Ihr Vorhaben gut zu planen. Eine gute Unterstützung in der Planung kann ein Gespräch mit einer Bildungsberaterin bzw. Bildungsberater sein.

Wenn Sie an einer Universität oder Fachhochschule studieren können Sie kostenlos diese Angebote nutzen:


Wo kann ich finanzielle Unterstützung für den Studienabschluss bekommen?

Wenn Sie berufstätig sind und Ihnen nicht mehr viel zum Abschluss fehlt und Sie z.B. für das Schreiben Ihrer Masterarbeit Ihren Job aufgeben, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen ein Stipendium für den Studienabschluss beantragen.

Wenn Sie berufstätig sind und nicht alle die Voraussetzungen für dieses Stipendium nicht erfüllen, bzw. Sie nach dem Abschluss an Ihrer Arbeitsstelle bleiben möchten, können Sie auch Bildungsteilzeit oder Bildungskarenz beantragen, um so mehr Zeit für große Prüfungen oder eine Abschlussarbeit zu haben.

Und vergessen Sie nicht, Ausgaben für Weiterbildung (auch Reisekosten oder Kosten für Bücher) können Sie von der Steuer absetzen.

Hinweise:

  • Starten Sie eine Abfrage in der Datenbank www.kursförderung.at und informieren Sie sich welche Förderungen für Sie persönlich in Frage kommen.
  • Beachten Sie auch, dass es Preise für besonders innovative oder interessante Abschlussarbeiten verliehen werden. In der Datenbank www.grants.at finden Sie die entsprechenden Ausschreibungen.
  • Sie können weitere Tipps  wie Sie mit „Kleinem Einkommen auskommen können“ auch hier finden. 


Was kann ich tun, wenn mir das Schreiben der Abschlussarbeit schwer fällt?

Sie können sich versuchen mit anderen Studierenden einer Schreibgruppe zusammen zu tun: z.B. Schreiben im Studium-Lust statt Frust.
Solche Gruppen werden manchmal auch an Universitäten gegründet z.B. Universität Wien bzw. hat die Universität Klagenfurt ein eigenes Schreibcenter, an dem auch externe Personen beraten werden.

Außerdem gibt es auch eigene (kostenpflichtige) Schreibseminare, die Methoden vermitteln, wie sich Abschlussarbeiten bewältigen lassen, z.B. in Wien im writersstudio.


bib-wiki Links

  • Wege, um im Arbeitsleben Zeit für Aus-und Weiterbildung zu finden


Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Artikel im bib-wiki können wir keine Gewährleistung übernehmen.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn wichtige Informationen fehlen oder nicht (mehr) stimmen.
KollegInnen mit Login sind herzlich eingeladen, den Text ggf. selbst zu ergänzen bzw. zu korrigieren!

Persönliche Werkzeuge