Public:Aufenthaltsrecht

aus www.bibwiki.at

(Unterschied zwischen Versionen)
K (interne Verlinkung)
Aktuelle Version (2. Okt. 2018, 15:12) (bearbeiten) (rückgängig)
(Für ausländische ForscherInnen und StudentInnen: Aufenthaltstitel, Arbeit, Kosten - Beratung durch den OeAD)
 
(Der Versionsvergleich bezieht 39 dazwischen liegende Versionen mit ein.)
Zeile 7: Zeile 7:
=== Brauche ich eine Bewilligung, um in Österreich leben und arbeiten zu dürfen? ===
=== Brauche ich eine Bewilligung, um in Österreich leben und arbeiten zu dürfen? ===
-
Das hängt von Ihrer Staatsbürgerschaft und Ihrem "Status" ab.
+
Das hängt von Ihrer Staatsbürgerschaft und Ihrem "Status" ab.<br>
 +
 
 +
Wenn&nbsp;Sie die '''österreichische Staatsbürgerschaft '''haben''', '''brauchen Sie keine Aufenthalts- oder Arbeitsbewilligung.
<br>
<br>
-
*Wenn Sie eine '''österreichische Staatsbürgerschaft''' haben, brauchen Sie keine Aufenthalts- oder Arbeitsbewilligung.
+
'''Ich habe die Staatsbürgerschaft eines&nbsp;EWR-Staates'''<br>
-
<br>
+
*Wenn Sie einem anderen [http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Wirtschaftsraum '''EWR-Staat'''] oder der '''Schweiz '''angehören, benötigen Sie in Österreich keine Arbeitsbewilligung. Sie haben auf jeden Fall das Recht, sich für 3 Monate in Österreich niederzulassen. (Hinweis: Für BürgerInnen aus Kroatien gelten am Arbeitsmarkt bis 2020 noch andere [http://www.ams.at/_docs/001_Neue_EU-Buerger_08.pdf Regelungen].)<br>Wenn Sie länger in Österreich leben wollen, müssen Sie [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120810.html#Voraussetzungen bestimmte Voraussetzungen] erfüllen und sich spätestens im 4. Monat nach Ihrer Einreise bei der entsprechenden Behörde melden. <br>Nach 5 Jahren rechtmäßigem und ununterbrochenen Aufenthalt können Sie das Recht auf&nbsp; [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120810.html Daueraufenthalt] in Österreich erwerben.<br>
-
*Gehören Sie einem anderen [http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Wirtschaftsraum '''EWR-Staat'''] oder der '''Schweiz '''an, benötigen Sie keine Arbeitsbewilligung. Sie haben auf jeden Fall das Recht, sich für 3 Monate in Österreich niederzulassen.<br>Wenn Sie länger in Österreich leben wollen, müssen Sie [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/k257/Seite.2504001.html#Voraussetzungen bestimmte Voraussetzungen] erfüllen und sich spätestens im 4. Monat nach Ihrer Einreise bei der entsprechenden Behörde melden. <br>Nach 5 Jahren rechtmäßigem und ununterbrochenen Aufenthalt können Sie das Recht auf einen [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120810.html Daueraufenthalt] in Österreich erwerben.<br>
+
'''<br>'''
-
<br>
+
'''Ich habe keine Staatsbürgerschaft eines EWR Staates'''<br>
-
*Wenn Sie Staatsbürger/in eines Landes sind, das '''weder&nbsp;'''[http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Wirtschaftsraum '''EWR''']'''noch der Schweiz''' angehört, gelten Sie in Österreich als "'''[https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120220.html Drittstaatsangehörige/r]'''".<br>Wenn Sie in Österreich leben ''und ''arbeiten wollen, benötigen Sie grundsätzlich sowohl eine Aufenthalts- als auch eine Arbeitsbewilligung.<br>Dabei müssen Sie schon in Ihrem Land&nbsp;um die Aufenthaltsbewilligung ansuchen, also '''vor '''Ihrer Einreise in Österreich!<br>Als Drittstaatsangehörige/r können Sie, abhängig von Ihrer Situation und Ihren Absichten, unterschiedliche sogenannte [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120100.html "Aufenthaltstitel"] erhalten, die von vorübergehendem Aufenthalt ohne Arbeitsmarktzugang bis zur unbefristeten Niederlassung bei unbeschränktem Arbeitsmarktzugang berechtigen.
+
*Wenn Sie Staatsbürger/in eines Landes sind, das '''weder&nbsp;'''[http://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ischer_Wirtschaftsraum '''EWR'''] '''noch der Schweiz''' angehört, gelten Sie in Österreich als "'''[https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120220.html Drittstaatsangehörige/r]'''".<br>Wenn Sie in Österreich leben ''und ''arbeiten wollen, benötigen Sie grundsätzlich sowohl eine Aufenthalts- als auch eine Arbeitsbewilligung.<br>Dabei müssen Sie schon in Ihrem Land&nbsp;um die Aufenthaltsbewilligung ansuchen, also '''vor '''Ihrer Einreise in Österreich!<br>Als Drittstaatsangehörige/r können Sie, abhängig von Ihrer [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120100.html speziellen Situation] und Ihren Plänen, unterschiedliche sogenannte [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120110.html "Aufenthaltstitel"] erhalten, die von vorübergehendem Aufenthalt ohne Arbeitsmarktzugang bis zur unbefristeten Niederlassung bei unbeschränktem Arbeitsmarktzugang berechtigen. Kombinationen von Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung sind z.B. die [http://www.migration.gv.at/de/formen-der-zuwanderung/dauerhafte-zuwanderung-rot-weiss-rot-karte.html "Rot-Weiß-Karte"] bzw. [http://www.migration.gv.at/de/formen-der-zuwanderung/dauerhafte-zuwanderung-rot-weiss-rot-karte/rot-weiss-rot-karte-plus.html Rot-Weiß-Rot - Karte plus] und die [http://www.migration.gv.at/de/formen-der-zuwanderung/dauerhafte-zuwanderung-rot-weiss-rot-karte/blaue-karte-eu.html "Blaue Karte EU"]. Sie werden an gefragte Arbeitskräfte bzw. GründerInnen von Start-ups aus dem Ausland vergeben. <br>Aktuell: Berufe in der [http://media.anlaufstelle-anerkennung.at/Fachkraefte_VO_2018_d_bks.pdf Fachkräfteverordnung 2018] in Deutsch und BKS. Für diese Berufe können Sie um eine Rot-Weiß-Rot-Karte ansuchen. <br>In manchen Fällen ist es für Studierende aus einem Drittstaat möglich, nach Abschluss des Studiums von ihrem [http://www.migration.gv.at/de/formen-der-zuwanderung/dauerhafte-zuwanderung-rot-weiss-rot-karte/studierende-und-studienabsolventinnen.html Studierendenvisum auf eine Rot-Weiß-Rot-Karte] umzusteigen.<br>
<br>
<br>
-
*Wenn Sie als '''Flüchtling''' nach Österreich kommen und hier um [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/99/Seite.990026.html Asyl]ansuchen, sind Sie, <br>-&nbsp; solange das Asylverfahren läuft, im Status [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/99/Seite.992431.html des Asylwerbers/der Asylwerberin&nbsp; ]und können erst nach drei Monaten und in sehr eingeschränkten Bereichen einer Arbeit nachgehen. <br>-&nbsp; Wenn das Asylverfahren positiv entschieden wird, so sind Sie [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/99/Seite.992430.html asylberechtigt ]und damit österreichischen StaatsbürgerInnen rechtlich gleichgestellt. <br>-&nbsp; Wird Ihr Asylverfahren nicht positiv abgeschlossen und kommen Sie aus einem Land, in das keine sichere Rückkehr möglich ist, können Sie einen sogenannten [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/99/Seite.990027.html subsidiären&nbsp;Schutz] erhalten. Dieser Status ist befristet, kann aber mehrmals verlängert werden.<br>Menschen mit subsidiären Schutz haben vollen Zugang zum Arbeitsmarkt und können auch Reisedokumente beantragen. Wenn es gelingt, sich in Österreich zu etablieren, ist auch ein Statuswechsel zu einer [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120402.html Dauer-Aufenthaltsberechtigung] möglich.
+
'''Tipp''': Auf der Seite [http://www.migration.gv.at/de/formen-der-zuwanderung/ migration.gv.at] finden Sie einen guten Überblick über "Formen der Zuwanderung nach Österreich"&nbsp;auf&nbsp;Deutsch und auf Englisch. Infos speziell zu den Rot-Weiß-Roten in [http://www.advantageaustria.org/international/zentral/business-guide-oesterreich/arbeiten-in-oesterreich/Zuwanderung_aus_Nicht-EU-Staaten.bs.html Bosnisch], [http://www.advantageaustria.org/international/zentral/business-guide-oesterreich/arbeiten-in-oesterreich/Zuwanderung_aus_Nicht-EU-Staaten.hr.html Kroatisch], [http://www.advantageaustria.org/international/zentral/business-guide-oesterreich/arbeiten-in-oesterreich/Zuwanderung_aus_Nicht-EU-Staaten.sr.html Serbisch], [http://www.advantageaustria.org/international/zentral/business-guide-oesterreich/arbeiten-in-oesterreich/Zuwanderung_aus_Nicht-EU-Staaten.fr.html Französisch], [http://www.advantageaustria.org/international/zentral/business-guide-oesterreich/arbeiten-in-oesterreich/Zuwanderung_aus_Nicht-EU-Staaten.ru.html Russisch,] [http://www.advantageaustria.org/international/zentral/business-guide-oesterreich/arbeiten-in-oesterreich/Zuwanderung_aus_Nicht-EU-Staaten.es.html Spanisch] und [http://www.advantageaustria.org/international/zentral/business-guide-oesterreich/arbeiten-in-oesterreich/Zuwanderung_aus_Nicht-EU-Staaten.tr.html Türkisch] finden Sie auf.
-
 
+
-
Wenn Sie Asylwerber/in sind oder aus einem anderen Grund als "hilfsbedürftige/r Fremde/r"&nbsp;eingestuft werden, können Sie vorübergehende Basisversorgung ("[http://www.bmi.gv.at/cms/BMI_Asylwesen/betreuung/start.aspx Grundversorgung]") erhalten. <br>Manche Beratungsstellen richten sich speziell an Personen in der Grundversorgung (siehe unten).
+
<br>
<br>
-
==== Was ist eine Rot-Weiß-Rot-Karte, was die Blaue Karte EU?<br> ====
+
'''Ich bin nach Österreich geflüchtet'''
-
Die [http://www.migration.gv.at/de/formen-der-zuwanderung/dauerhafte-zuwanderung-rot-weiss-rot-karte.html "Rot-Weiß-Karte"] bzw. [http://www.migration.gv.at/de/formen-der-zuwanderung/dauerhafte-zuwanderung-rot-weiss-rot-karte/rot-weiss-rot-karte-plus.html Rot-Weiß-Rot -&nbsp; Karte plus] und die [http://www.migration.gv.at/de/formen-der-zuwanderung/dauerhafte-zuwanderung-rot-weiss-rot-karte/blaue-karte-eu.html "Blaue Karte EU"] sind besondere "Aufenthaltstitel" für sogenannte Drittstaatsangehörige. Sie kombinieren Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung und werden an gefragte Arbeitskräfte aus dem Ausland vergeben. Diese Karten sind an einen konkreten Arbeitsplatz und an gewisse Einkommenshöhen gebunden.<br>In manchen Fällen ist es für Studierende aus einem Drittstaat möglich, nach Abschluss des Studiums von ihrem [http://www.migration.gv.at/de/formen-der-zuwanderung/dauerhafte-zuwanderung-rot-weiss-rot-karte/studierende-und-studienabsolventinnen.html Studierendenvisum auf eine Rot-Weiß-Rot-Karte] umzusteigen.<br>
+
*Wenn Sie als '''Flüchtling''' nach Österreich kommen und hier um [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/99/Seite.990026.html Asyl]ansuchen, sind Sie, <br>-&nbsp; solange das Asylverfahren läuft, im Status [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/99/Seite.992431.html des Asylwerbers/der Asylwerberin&nbsp; ]und können erst nach drei Monaten und in sehr eingeschränkten Bereichen einer Arbeit nachgehen. <br>-&nbsp; Wenn das Asylverfahren positiv entschieden wird, so sind Sie [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/99/Seite.992430.html asylberechtigt ]und damit österreichischen StaatsbürgerInnen rechtlich gleichgestellt. <br>-&nbsp; Wird Ihr Asylverfahren nicht positiv abgeschlossen und kommen Sie aus einem Land, in das keine sichere Rückkehr möglich ist, können Sie einen sogenannten [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/99/Seite.990027.html subsidiären&nbsp;Schutz] erhalten. Dieser Status ist befristet, kann aber mehrmals verlängert werden.<br>Menschen mit subsidiären Schutz haben vollen Zugang zum Arbeitsmarkt und können auch Reisedokumente beantragen. Wenn es gelingt, sich in Österreich zu etablieren, ist auch ein Statuswechsel zu einer [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120402.html Dauer-Aufenthaltsberechtigung] möglich.<br>'''Änderungen mit 1. Juni 2016: '''<br>&nbsp;- Das Aufenthaltsrecht wird bei Asylstatus für zunächst nur 3 Jahre erteilt. Danach wird der Schutzbedarf neuerlich geprüft. Das betrifft alle Personen, die nach dem 15. November 2016 einen Asylantrag gestellt haben. <br>[http://www.asyl.at/adincludes/dld.php?datei=12.05.ma,koordinaten-2016-gesetz_end.pdf &nbsp;- Weitere rechtliche Neuerungen] betreffen Familienzusammenführung, bzw. -nachzug, Bearbeitungszeit der Asylbehörde und Kontaktpflicht zu dem zuständigen Zentrum des Österreichischen Integrationsfonds und die Ausstellung einer Asylkarte.<br>
<br>
<br>
Zeile 41: Zeile 41:
*zum Thema [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120000.html Aufenthalt und Visum]&nbsp;
*zum Thema [https://www.help.gv.at/Portal.Node/hlpd/public/content/12/Seite.120000.html Aufenthalt und Visum]&nbsp;
*zum Thema [http://www.ams.at/service-unternehmen/auslaenderinnen/arbeiten-oesterreich/aufenthalt-niederlassung-arbeitspapiere Arbeitsbewilligung]
*zum Thema [http://www.ams.at/service-unternehmen/auslaenderinnen/arbeiten-oesterreich/aufenthalt-niederlassung-arbeitspapiere Arbeitsbewilligung]
- 
-
Da die österreichischen Gesetze zu Aufenthalts- und Arbeitsbewilligungen sehr komplex sind, ist es empfehlenswert, sich an spezialisierte Beratungsstellen zu wenden.
 
<br>
<br>
Zeile 64: Zeile 62:
Die hier aufgelisteten Beratungsangebote sind kostenlos und anonym. Die Beratungsstellen haben oft mehrsprachige BeraterInnen oder können DolmetscherInnen organisieren.<br>Beachten Sie, dass fast immer eine telefonische Voranmeldung nötig ist! <br>
Die hier aufgelisteten Beratungsangebote sind kostenlos und anonym. Die Beratungsstellen haben oft mehrsprachige BeraterInnen oder können DolmetscherInnen organisieren.<br>Beachten Sie, dass fast immer eine telefonische Voranmeldung nötig ist! <br>
-
===== Burgenland<br> =====
+
'''Burgenland'''<br>
-
*[http://diakonie.at/einrichtung/arge-rechtsberatung-regionalstelle-burgenland ARGE Rechtsberatung] (Oberwart)<br>
+
*[http://diakonie.at/einrichtung/arge-rechtsberatung-regionalstelle-burgenland-sued ARGE Rechtsberatung] (Oberwart)<br>
-
===== Kärnten <br> =====
+
'''Kärnten '''<br>
*[http://diakonie.at/einrichtung/arge-rechtsberatung-regionalstelle-kaernten ARGE Rechtsberatung]&nbsp; (Villach)<br>
*[http://diakonie.at/einrichtung/arge-rechtsberatung-regionalstelle-kaernten ARGE Rechtsberatung]&nbsp; (Villach)<br>
-
===== Niederösterreich <br> =====
+
'''Niederösterreich <br>'''
*[http://diakonie.at/einrichtung/arge-rechtsberatung-regionalstelle-stpoelten ARGE Rechtsberatung] (St. Pölten)<br>
*[http://diakonie.at/einrichtung/arge-rechtsberatung-regionalstelle-stpoelten ARGE Rechtsberatung] (St. Pölten)<br>
*[https://www.caritas-wien.at/hilfe-angebote/asyl-integration/beratung-fuer-migrantinnen/begegnung-oesterreich/ Beratung für MigrantInnen Caritas] (Wiener Neustadt und Korneuburg)<br>
*[https://www.caritas-wien.at/hilfe-angebote/asyl-integration/beratung-fuer-migrantinnen/begegnung-oesterreich/ Beratung für MigrantInnen Caritas] (Wiener Neustadt und Korneuburg)<br>
-
===== Oberösterreich<br> =====
+
'''Oberösterreich'''<br>
*[http://www.migrare.at/cms1/index.php/beratungsangebote/allgemeine-rechts-und-sozialberatung Rechts- und Sozialberatung von Migrare&nbsp;](Linz, Wels; Sprechtage in Braunau, Eferding, Gmunden, Kirchdorf, Steyr, Perg, Ried im Innkreis, Vöcklabruck; [http://www.migrare.at/cms1/index.php/zeiten-a-orte Zeiten und Orte)] <br>
*[http://www.migrare.at/cms1/index.php/beratungsangebote/allgemeine-rechts-und-sozialberatung Rechts- und Sozialberatung von Migrare&nbsp;](Linz, Wels; Sprechtage in Braunau, Eferding, Gmunden, Kirchdorf, Steyr, Perg, Ried im Innkreis, Vöcklabruck; [http://www.migrare.at/cms1/index.php/zeiten-a-orte Zeiten und Orte)] <br>
-
===== Salzburg<br> =====
+
'''Salzburg'''<br>
*[http://www.vebbas.at/9.html vebbas -Beratung zu Niederlassungs- und Aufenthaltsrecht] (Salzburg Stadt, Zell am See und Bischofshofen; [http://www.vebbas.at/5.html Öffnungszeiten], [http://www.vebbas.at/kontakt.html Kontakt])<br>
*[http://www.vebbas.at/9.html vebbas -Beratung zu Niederlassungs- und Aufenthaltsrecht] (Salzburg Stadt, Zell am See und Bischofshofen; [http://www.vebbas.at/5.html Öffnungszeiten], [http://www.vebbas.at/kontakt.html Kontakt])<br>
Zeile 87: Zeile 85:
*[http://diakonie.at/einrichtung/arge-rechtsberatung-regionalstelle-salzburg ARGE Rechtsberatung]&nbsp;(Salzburg Stadt)<br>
*[http://diakonie.at/einrichtung/arge-rechtsberatung-regionalstelle-salzburg ARGE Rechtsberatung]&nbsp;(Salzburg Stadt)<br>
-
===== Steiermark<br> =====
+
'''Steiermark'''<br>
*[http://www.zebra.or.at/angebote.php?show=beratung&sub=2 Interkulturelles Beratungszentrum Zebra] (Graz)<br>
*[http://www.zebra.or.at/angebote.php?show=beratung&sub=2 Interkulturelles Beratungszentrum Zebra] (Graz)<br>
-
===== Tirol<br> =====
+
'''Tirol'''<br>
*[http://www.zemit.at/de/kontakt-sp-1000184188.html ZEMIT Rechtsberatung] (Innsbruck, Kufstein, Landeck, Imst, Reutte)<br>
*[http://www.zemit.at/de/kontakt-sp-1000184188.html ZEMIT Rechtsberatung] (Innsbruck, Kufstein, Landeck, Imst, Reutte)<br>
Zeile 98: Zeile 96:
*[http://diakonie.at/einrichtung/arge-rechtsberatung-regionalstelle-tirol ARGE Rechtsberatung] (Innsbruck)<br>
*[http://diakonie.at/einrichtung/arge-rechtsberatung-regionalstelle-tirol ARGE Rechtsberatung] (Innsbruck)<br>
-
===== Vorarlberg =====
+
'''Vorarlberg'''
*[http://www.ifs.at/beratungsstelle-feldkirch.html ifs - Institut für Sozialdienste Vorarlberg] (Feldkirch; Besonderheit: [http://www.ifs.at/sadettin-demir-online.html online] Beratung in Türkisch möglich) <br>
*[http://www.ifs.at/beratungsstelle-feldkirch.html ifs - Institut für Sozialdienste Vorarlberg] (Feldkirch; Besonderheit: [http://www.ifs.at/sadettin-demir-online.html online] Beratung in Türkisch möglich) <br>
*[http://www.femail.at/frauenservicestelle/migrantinnenberatung.html Femail - Frauen Informationszentrum - Migrantinnenberatung] (Feldkirch; Besonderheit:&nbsp;speziell für Frauen)
*[http://www.femail.at/frauenservicestelle/migrantinnenberatung.html Femail - Frauen Informationszentrum - Migrantinnenberatung] (Feldkirch; Besonderheit:&nbsp;speziell für Frauen)
-
===== Wien =====
+
'''Wien'''
*[http://www.migrant.at Migrant - Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen] (Besonderheit:&nbsp;besonders viele mehrsprachige BeraterInnen)<br>
*[http://www.migrant.at Migrant - Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen] (Besonderheit:&nbsp;besonders viele mehrsprachige BeraterInnen)<br>
*[https://www.caritas-wien.at/hilfe-angebote/asyl-integration/beratung-fuer-migrantinnen/migrantinnenzentrum/ MigrantInnenzentrum Aufenthalts- und Sozialrechtliche Beratung der Caritas] <br>
*[https://www.caritas-wien.at/hilfe-angebote/asyl-integration/beratung-fuer-migrantinnen/migrantinnenzentrum/ MigrantInnenzentrum Aufenthalts- und Sozialrechtliche Beratung der Caritas] <br>
*[http://www.helpinghands.at/ Helping Hands]&nbsp;
*[http://www.helpinghands.at/ Helping Hands]&nbsp;
-
*[http://peregrina.at/de/service/legalcouncelling/ Peregrina: Rechts- und Sozialberatung für Frauen ab 16 Jahren] (Besonderheit: Beratung auf Arabisch, Armenisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kinyarwanda, Kirundi und Türkisch)
+
*[http://peregrina.at/de/service/legalcouncelling/ Peregrina: Rechts- und Sozialberatung für Frauen ab 16 Jahren] (Besonderheit: Beratung auf Arabisch, Armenisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Kinyarwanda, Kirundi und Türkisch)
 +
*[http://www.cib.or.at/rechtsberatung-in-wien/ Rechtsberatung] der Sprachschule Club International: Kostenloses Orientierungsgespräch in BKS, Deutsch und Englisch
-
<br>
+
Tipp: Aufenthaltstitel und Zugang zum Arbeitsmarkt eine Überblick dazu finden Sie in der [http://undok.at/wp-content/uploads/2014/06/Brosch%C3%BCre_ArbeitenOhnePapiere_Auflage-2_WEB.pdf Broschüre "Arbeit ohne Papier...aber nicht ohne Rechte!" ]von&nbsp;UNDOK (Seite 41/42).
 +
 
 +
'''Für Studium und Forschung'''<br>Die [https://oead.at/de/nach-oesterreich/einreise-und-aufenthalt/ Rechtsabteilung des OeAD] berät ForscherInnen (auch mit Familie), StipendiatInnen und ausländische Studierende.<br>[mailto:recht@oead.at Kontakt]&nbsp;
 +
 
 +
*Tipp! Übersicht über österreichische [https://oead.at/fileadmin/Dokumente/oead.at/KIM/Nach_Oesterreich/Einreise_und_Aufenthalt/Informationsbroschueren/UEbersicht_Aufenthaltstitel_dt_01.pdf Aufenthaltstitel für Forschende und Studierende], untergliedert nach Rechten, Kosten usw.
 +
 
 +
<br>
==== Spezielle Beratungsstellen für Migrantinnen und Migranten<br> ====
==== Spezielle Beratungsstellen für Migrantinnen und Migranten<br> ====
Zeile 116: Zeile 121:
===== Wenn Sie sich in der „Grundversorgung“ befinden… =====
===== Wenn Sie sich in der „Grundversorgung“ befinden… =====
-
Wenn Sie in Wien als AsylwerberIn oder subsidär schutzberechtigt sind, ist - zumindest in Wien - je [http://www.wien.gv.at/sozialinfo/content/de/10/SearchResults.do?address=&city=&keyword=Fl%C3%BCchtlinge&offerLang=&pattern=Grundversorgung&postalcode= nach Wohnbezirk eine bestimmte Beratungsstelle] für Sie zuständig. <br>
+
Wenn Sie in Wien als AsylwerberIn oder subsidär schutzberechtigt sind, ist - zumindest in Wien - je nach Wohnbezirk eine bestimmte Beratungsstelle für Sie zuständig.
 +
 
 +
*Die Informationen über diese Beratungsstellen gibt es in Arabisch, Chinesisch, Deutsch, Englisch, Farsi und Russisch: [http://www.fsw.at/downloads/broschueren/grundversorgung/wgv.pdf Folder] ''(Dieser Folder befindet sich derzeit in Überarbeitung, bitte überprüfen Sie daher die Adressen bzw. Zuständigkeiten durchen einen Anruf, Stand:August 2016)&nbsp;''
===== Wenn Sie ohne Papiere arbeiten oder nicht ausreichend angemeldet sind… =====
===== Wenn Sie ohne Papiere arbeiten oder nicht ausreichend angemeldet sind… =====
-
Wer arbeitet, hat bestimmte Rechte. Die&nbsp;[http://undok.at/ Beratungsstelle UNDOK] unterstützt Sie dabei, Ihre Rechte einzufordern.&nbsp;
+
Wer arbeitet, hat bestimmte Rechte. Die&nbsp;[http://undok.at/ Beratungsstelle UNDOK] unterstützt Sie dabei, Ihre Rechte einzufordern (bis Ende Mai 2018).
===== Wenn Sie Fragen zu Aufenthaltsrecht und Partnerschaft haben... =====
===== Wenn Sie Fragen zu Aufenthaltsrecht und Partnerschaft haben... =====
Zeile 136: Zeile 143:
*im Fall einer Trennung oder Scheidung<br>
*im Fall einer Trennung oder Scheidung<br>
-
<br>
+
===== Wenn Sie Fragen rund um das Studieren in Österreich haben ... =====
 +
 
 +
Das [https://www.oeh.ac.at/en/referate/office-forgein-students Referat für ausländische Studierende der ÖH Bundesvertretung] berät zu diesem Thema ohne Voranmeldung.&nbsp;Allgemeine Beratung je nach Wochentag auf BKS, Englisch, Russisch, Turkmenisch, Kurdisch(Sorani), Arabisch, Persisch, Spanisch, Deutsch.<br>Ebenso gibt es eine juristische Beratung.
<br>
<br>
-
==== bibiwki-Links<br> ====
+
==== bib-wiki Links<br> ====
-
*[[Public:Integrationsvereinbarung|Integrationsvereinbarung]]
+
*[[Public:Integrationsvereinbarung|Integrationsvereinbarung]]
 +
*[[Ausländerbeschäftigungsgesetz|Ausländerbeschäftigungsgesetz]]
 +
*[[Public:Arbeitsrecht - Infos und Beratung|Arbeitsrecht: Infos und Beratung]]
 +
*[[Notiz:Staatsbürgerschaft erwerben|Staatsbürgerschaft erwerben]]
 +
 
 +
==== Fremdenrechtspaket 2017 ====
 +
 
 +
*[http://medienservicestelle.at/migration_bewegt/2017/03/01/neues-fremdenrechtspaket-in-oesterreich/ Neuerungen]: Überlick der Medienservicestelle.
 +
*[https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20004240 Gesetzestext im Wortlaut]: Änderungen betreffen v.a. das Asylverfahren, z.B. ist ein Wechsel des Bundeslandes strafbar und die Rot-Weiß-Rot Karte<br>
 +
*[http://www.migrant.at/wp-content/uploads/uebersicht_doku_nag.pdf Übersicht ]fremden und asylrechtliche Dokumente (2018): Namen, Aussehen, Gültigkeitsdauer, Berechtigungen<br>Zusammenstellung von [http://www.migrant.at migrant.at]
 +
 
 +
<br> <br>
 +
 
 +
<br>
<br>
<br>
Zeile 148: Zeile 170:
===== <span style="color: darkred">Hinweis </span> =====
===== <span style="color: darkred">Hinweis </span> =====
-
<span style="color: darkred">Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Artikel im bib-wiki können wir [[bibwiki:Impressum|keine Gewährleistung]] übernehmen.</span><br><span style="color: darkred">Bitte nehmen Sie mit uns [mailto:kontakt@bibwiki.at Kontakt] auf, wenn wichtige Informationen fehlen oder nicht (mehr) stimmen.</span><br><span style="color: darkred">[[bibwiki:Über bibwiki#bib-wiki_community|KollegInnen mit Login]] sind herzlich eingeladen, den Text ggf. selbst zu ergänzen bzw. zu korrigieren!</span>
+
<span style="color: darkred">Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Artikel im bib-wiki können wir [[bibwiki:Impressum|keine Gewährleistung]] übernehmen.</span><br><span style="color: darkred">Bitte nehmen Sie mit uns [mailto:kontakt@bibwiki.at Kontakt] auf, wenn wichtige Informationen fehlen oder nicht (mehr) stimmen.</span><br><span style="color: darkred">[[bibwiki:Über bibwiki#bib-wiki_community|KollegInnen mit Login]] sind herzlich eingeladen, den Text ggf. selbst zu ergänzen bzw. zu korrigieren!</span>
 +
 
 +
<br>
 +
 
 +
Zurück zur [[Hauptseite#Wo_finde_ich_Informationen_und_Anlaufstellen_zu_...|Hauptseite]]
 +
 
 +
[[Category:Anlaufstellen|{{PAGENAME}}]] [[Category:MigrantInnen_als_Zielgruppe|{{PAGENAME}}]]
Persönliche Werkzeuge