Public:Pflichtpraktika

aus www.bibwiki.at

Was ist ein Pflichtpraktikum?


Ein Pflichtpraktikum ist jener Teil der Ausbildung in bestimmten berufsbildenden Schulen oder (Fach)Hochschulen, der, meist während der Ferien, in einem Betrieb zu absolvieren ist.  
Diese Art des Praktikums wird bezahlt.

Schultypen mit einem Pflichtpraktikum oder mehreren Pflichtpraktika finden Sie auf dem Portal der berufsbildenden Schulen des Unterrichtsministeriums. 


Inhaltsverzeichnis



Wie finde ich einen Platz für ein Pflichtpraktikum?

Bei der Suche nach einem Platz für ein Pflichtpraktikum ist die Schule oder der Studiengang meistens behilflich.
Es lohnt sich allerdings unter Umständen, selbst nach einem Praktikumsplatz zu suchen, um eigene Kontakte für die Zeit nach der Ausbildung aufzubauen.
Siehe dazu Ferialjobs und Jobsuche.


Welche rechtliche Bestimmungen gelten für ein Pflichtpraktikum?

Ein Pflichpraktikum ist gesetzlich im Detail geregelt:

  • Die Praktikantin oder der Praktikant muss die Schulpflicht bereits absolviert haben.
  • Die Bezahlung orientiert sich am Kollektivvertrag.
  • Arbeitszeiten und Ruhepausen müssen eingehalten werden.


Eine Vorlage für einen Praktikumsvertrag finden Sie auf der Seite der Arbeiterkammer Wien, für Pflichtpraktika in der Gastronomie gibt es eine eigene Vertragsvorlage.

Sie können die arbeitsrechtlichen Bestimmungen im Detail in einer Broschüre der Arbeiterkammer Wien nachlesen; hier werden z.B. Tätigkeiten, die in einem Praktikum erlaubt bzw. nicht erlaubt sind, beschrieben.

Pflichtpraktika im Rahmen einer Hochschulausbildung unterliegen im Prinzip denselben Bestimmungen.


Worauf soll ich besonders bei einem schulischen Pflichtpraktikum achten?

Checklisten für eine gute Auswahl und Nachbereitung eines Praktikums gibt es im Österreichischen Jugendportal.

Hier sind auch wesentliche Informationen zum Thema Praktikum gut zusammengefasst:

  • Eine Checkliste richtet sich an junge Menschen bis 19 Jahre,
  • eine Checkliste ist für Schulen, die ihre SchülerInnen vorbereiten und begleiten wollen,
  • eine Checkliste ist für Eltern, die ihre Kinder unterstützen wollen,
  • eine Checkliste ist für Unternehmen, die erstmals PraktikantInnen einstellen.
    Diese Checkliste kann auch bei der Suche nach einem Praktikumsplatz verwendet werden, da es dabei hilft, besser vermitteln zu können, was ein Praktikum eigentlich ist und welche Bereicherung PraktikantInnen für Unternehmen sein können.



Ich will ein Pflichtpraktikum im Ausland machen

Sie können auch Pflichtpraktika können im Ausland absolvieren.

Ein Infoblatt von wienextra beschreibt die entscheidenden Schritte für die Organisation eines Praktikums im Ausland.


bib-wiki Links


Hinweis

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Artikel im bib-wiki können wir keine Gewährleistung übernehmen.
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn wichtige Informationen fehlen oder nicht (mehr) stimmen.
KollegInnen mit Login sind herzlich eingeladen, den Text ggf. selbst zu ergänzen bzw. zu korrigieren!



Zu Praktikumsplatz finden oder zur Hauptseite

Persönliche Werkzeuge