bibwiki:Datenschutz

aus www.bibwiki.at

bib-wiki ist ein kollaboratives Instrument für das Informationsmanagement für BildungsberaterInnen.

Es können sich alle Personen registrieren, die zum Thema Bildungs- und Sozialberatung aktiv tätig sind und die Anmelde-Vereinbarung unterzeichnet an die Projektleitung schicken.

Alle registrierten NutzerInnen des Instruments sind daher auch potenzielle AutorInnen und tragen die Mitverantwortung für die Richtigkeit und Aktualität der im bib-wiki abgelegten Informationen.


Im Sinne des Projektziels ist eine Vernetzung der NutzerInnen ausdrücklich erwünscht. Die NutzerInnen können daher ihr persönliches BenutzerInnenprofil dazu nutzen, sich in der Community vorzustellen. Diese Seite können nur sie selbst bearbeiten.

Ansonsten sind als potenziell persönlich identifizierbare Informationen im bib-wiki nur die NutzerInnen-Namen und e-Mail-Adressen gespeichert, um die automatische Benachrichtigung über neue Artikel zu ermöglichen. Jede Nutzerin, jeder Nutzer kann jederzeit die eigene e-Mail-Adresse ändern oder löschen, oder aber die Webredaktion damit beauftragen. Die NutzerInnen-Namen selbst können in der Regel nicht gelöscht werden.

Für registrierte NutzerInnen sind nur die Namen und allfälligen Einträge in den BenutzerInnenprofilen der anderen registrierten NutzerInnen sichtbar. 

Nicht-registrierte BesucherInnen können nicht mehr als die NutzerInnen-Namen sehen (z.B. in der Versionsgeschichte eines Artikels).


Für die Webstatistik wird google Analytics verwendet, um die Nutzung des bib-wiki zu belegen. Es wird keine individualisierte Statistik über das Öffnen und Lesen von Seiten geführt.

Persönliche Werkzeuge